Werkzeugüberwachung

Übersicht

Unsere Systeme zur Werkzeugüberwachung stellen die bestmögliche Qualität Ihrer Produkte dauerhaft sicher

Voraussetzung für eine optimale Materialbearbeitung sind funktionstüchtige Werkzeuge. Mit unseren Geräten zur Werkzeugbruchüberwachung stellen Sie die bestmögliche Qualität dauerhaft sicher. Unsere Abtastsysteme sind für die Kontrolle von Werkzeugen unterschiedlicher Größe konzipiert. Aus unserem Sortiment wählen wir das für Ihr Projekt passende System aus. Bei Bedarf konzipieren wir diese exakt nach Ihren Vorgaben, oder wir entwickeln eine speziell für Sie passende Lösung.

Tastnadel zur Werkzeugbruchkontrolle im Einsatz

Bei unserem automatisierten Verfahren schwenkt eine Tastnadel während der Bearbeitungspause bei einem definierten Drehwinkel auf das Werkzeug. Trifft diese auf einen Widerstand, wird das Signal „OK“ ausgegeben. Schwenkt die Tastnadel während der Prüfzyklen über die vorgegebene Werkzeugposition hinaus, dann erkennt das System sofort, dass ein Werkzeug einen Mangel aufweist oder gebrochen ist. Das Steuergerät sendet umgehend eine entsprechende Fehlermeldung „Not OK“, und der Produktionsprozess kann gestoppt werden. So verhindern Sie überflüssige Produktionszeiten und Mängel in der Qualität können vermeiden werden. Unsere Prüfsysteme erkennen zudem fehlerhaft positionierte Werkstücke und verhindern dadurch Schäden an den Werkzeugmaschinen.

Viele zufriedene Kunden rund um den Globus, vorwiegend aus dem Maschinenbau und der Automobilindustrie, nutzen unsere robusten und wartungsfreien Prüfgeräte zur Qualitätssicherung. Sie sind absolut dicht und die beweglichen Teile können nicht durch Späne und Ablagerungen blockiert werden. Idealerweise ist unsere Technik bereits werkseitig in die Bearbeitungmaschine integriert. Diese kann aber auch mit vertretbarem Aufwand nachgerüstet werden.

Unser spezieller Kundenservice:
Ersatzteile erhalten Sie in der Regel auch nach 30 Jahren Serienauslauf.

 

System WK2

  • Zur Überwachung von Werkzeugen, Werkstücken oder Freiräumen
  • Absolut dicht durch dreifache Abdichtung
  • Im System kann sich kein Span verklemmen
Mehr erfahren

System WK5

  • Zur Überwachung von speziell kleinen Werkzeugen ab ca. Ø 0,1mm
  • Einstellbares Tastmoment
  • Einstellbare Abtastgeschwindigkeit
Mehr erfahren

System WK3

  • Zur Überwachung von Werkstücken
  • Besonders genau für Messungen bis 0,1mm
  • Einstellbarer Messbereich
Mehr erfahren

System BKS1S

  • Zur Überwachung von zwei Werkzeugen
  • Abtastung durch Richtungswechsel
  • Getrennte Signaleingänge für zwei Werkzeuge
Mehr erfahren